German Endurance Racing Team 56


Unsere neuesten Blog-Beiträge

News And Updates


-EN – GERT56: Turbulent preparation for Le Mans 24 heures Moto sees Pepijn Bijsterbosch jumping on board

Alcarras, Spain – Pirna, Germany. Early spring 2019 brought a turbulent start for the German Endurance Racing Team #56. At the beginning of March the squad went to Alcarras, Spain, for the official test of tire supplier Pirelli with Crewchief Holger Homfeldt at the helm of the control for the fate of the test with riders Julian Puffe, Rico Löwe and Stefan Kerschbaumer. But Kerschbaumer injured himself in a training accident at the eve of the test resulting in radial head fracture. Kerschbaumer already underwent a surgery and now is working hard on his return to his bikes. Unfortunately the Austrian has to sit out the 24 hours race at Le Mans this Easter in April.

Weiterlesen


GERT56: Bewegte Le-Mans-Vorbereitung bringt Pepijn Bijstersbosch an Bord

Alcarras, Spanien – Pirna, Deutschland. Für das German Endurance Racing Team #56 hat das Frühjahr 2019 mit einem reichlich bewegten März begonnen. Zu Monatsbeginn war die Mannschaft unter der Leitung von Crewchief Holger Homfeldt mit den Fahrern Julian Puffe, Rico Löwe und Stefan Kerschbaumer zum Pirelli-Reifentest nach Alcarras in Spanien aufgebrochen. Allerdings verletzte sich Kerschbaumer am Vorabend der Tests beim Sport-Training und brach sich den Ellbogenkopf. Diese Verletzung wurde bereits operiert und Kerschbaumer arbeitet an seiner Rückkehr in den Motorrad-Sattel. Für Le Mans am Osterwochenende im April wird der Österreicher allerdings ausfallen.

Weiterlesen